HIV-Test

Die Virusinfektion AIDS (HI Virus) wird hauptsächlich durch Sexualkontakt übertragen. Die Erkrankung ist lebensbedrohlich und kann durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden. Sollte ein Sexualkontakt mit unbekanntem Risiko stattgefunden haben, empfiehlt sich eine Basisuntersuchung kurz nach dem Kontakt sowie nach der jeweiligen Inkubationszeit (Zeit zwischen Ansteckung und Antikörperbildung) der Erkrankung eine Verlaufkontrolle. Sind dann Antikörper feststellbar,  liegt eine Infektion vor. Bei wechselnden Partnerschaften sind diese Untersuchungen durchaus zu empfehlen.