Home Leistungen IGeL Leistungen Blutzuckerbelastungstest

Blutzuckerbelastungstest

Eine Zuckerkrankheit kann erstmalig in der Schwangerschaft auftreten und nach der Entbindung wieder vollständig verschwinden (Gestationsdiabetes). 20% dieser Erkrankungen werden durch die Routineuntersuchungen (Urin) nicht erkannt.

Folgen können sein: ein zu großes Kind, ein zu großes Herz beim Kind, eine erhöhte Rate von Missbildungen, häufiges Auftreten eines intrauterinen Fruchttodes (Absterben des Kindes im Mutterleib).

Ein Zuckerbelastungstest in der 26. - 28. Schwangerschaftswoche kann hier die Gefahr einer Erkrankung aufdecken.